Durch unsere momentane Situation benötigten wir Material, um 4 Flüchtlingen zu helfen Deutsch zu lernen. Wir wählten die Internetseite „Ich-Will-Deutsch-Lernen.de“, welche einen kostenlosen Deutschunterricht bietet, der von dem deutschen Volkshochschul-Verband geleitet wird.
Die hauptsächlichen Zielgruppen sind Migranten. Die Internetseite ist in 16 Sprachen verfügbar, darunter fallen Sprachen wie Türkisch, Serbisch und Albanisch.

Döjner

Das Lernen der Sprache erfolgt audiovisuell mit Hörbeispielen und Kurzfilmen und schriftlichen Aufgaben, welche man sich vorlesen lassen kann. Zuvor erfolgt jedoch eine äußerst langes Anmeldeformular, bei der viele Daten wie zum Beispiel: Zuwanderungsjahr, Herkunftsland und die Anzahl der absolvierten Schuljahre angegeben werden müssen.

Dennis.PNG

Außerdem finden wir die ersten Aufgaben sind sehr schwer zu verstehen für Menschen, die keine oder sehr wenige Vorkenntnisse besitzen, jedoch kann die Seite mit einem Tutor hilfreich werden, da so Aufgabenmissverständnisse verhindert werden und auch Fehler von einer Person erklärt und wenn nötig berichtigt werden können.